Übersicht der Spindel-Systeme

CHRIST - Motorspindeln
 
Kompakte, fettgeschmierte Motorspindeln in unterschiedlichen Drehzahlen.
Sie finden Verwendung in der Präzisionsbearbeitung zum Bohren, Fräsen und Schleifen. Individuell ausgestattet mit hochpräzisen Komponenten und unterschiedlichen Schnittstellen (HSK, SK, Plan, Sonder usw.) sind unsere CHRIST-SPINDEL-SYSTEME sehr flexibel einsetzbar.
 
 
CHRIST-Motorspindel
CHRIST-Motorspindel
 
CHRIST B-Achsen und Rundtische

Unsere Schwenkachsen sind mit Synchronantrieben und hochgenauen Messsystemen ausgelegt und bringen ihre Anwendung an jede gewünschte Position.
Spezielle Lagersysteme sorgen für hohe Steifigkeiten und höchste Rundlaufpräzision. Wir setzen synchrone Servomotoren (Torque) ein. Alle Systeme haben Motorkühlsysteme und können auf Wunsch zusätzlich mit einem sperrluft-abgedichteten Mehrkammer- Labyrinth-System ausgestattet werden. Verschiedene Ausführungen in den Wicklungsvarianten erbringen die gewünschten Anforderungen in Drehzahl und Drehmoment.
 
Sie sind am Markt seit vielen Jahren etabliert und fester Bestandteil in Produktionsabläufen. Individuelle Systeme, lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit zeichnen diese Produkte aus. Hohe radiale und axiale Steifigkeit über den gesamten Arbeitsbereich, präziser Rundlauf, thermische Stabilität und höchste Schwingungsgüte in den unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten – Standard auf höchstem Niveau.
 
 
CHRIST-Motorspindel
CHRIST-Motorspindel
 
Das Spindel-System ist in hochwertiger rostfreier Edelstahlausführung ausgeführt. Die direkt angetriebenen Rundtische sind für hochpräzise Dreh- und Positionieraufgaben in Werkzeugmaschinen und Produktionsanlagen konzipiert. Der Direktantrieb in allen Achsen ermöglicht Oberflächengüten, die mit mechanischen Antrieben nicht erreichbar sind.
 
Plan- und Rundlaufgenauigkeit liegen im μ-Bereich. Einsatz finden diese Systeme im Bereich der Werkzeugmaschinen, Schleifmaschinen sowie in der Antriebs- und Messtechnik.